LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Martin Tamcke (Hg.)
Syriaca II
Beiträge zum 3. deutschen Syrologen-Symposium in Vierzehnheiligen 2002
Reihe: Studien zur Orientalischen Kirchengeschichte
Bd. 33, 2004, 376 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7834-1


In 21 Beiträgen werden Themen aus der Geschichte der syrischen Christenheit von der Väterzeit bis zur Moderne behandelt. Beteiligt haben sich die meisten der in Deutschland auf diesem Gebiet forschenden Wissenschaftler: Hage, Hainthaler, Leonhard, Horn, Bumazhnov, Mali, Fitschen, Klein, Kohlbacher, Tamcke, Suermann, Pritula, Rist, Renhart, Heinz, Winkler, Schmitz. Zugleich enthält der Band den letzten von Michel van Esbroeck für den Druck bestimmten Artikel, der von dem verstorbenen Syrologen nicht mehr bearbeitet werden konnte, hier aber in seiner Rohfassung zugänglich gemacht wird. Der Metropolit der Kirche des Ostens in Indien ist ebenfalls mit einem Beitrag vertreten. Selbst eine Stimme zur politischen Verortung der Syrer heute kommt zu Wort. So bietet der Band ein breites Spektrum von Erkenntnissen zur Geschichte der Suryoye.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt