LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Eckhard Dittrich, Heiko Schrader, Christo Stojanov
Von Wirten und anderen Entrepreneuren
Kleinunternehmen in Bulgarien, Tschechien und der Russischen Föderation
Reihe: Gesellschaftliche Transformationen/Societal Transformations
Bd. 2, 2006, 344 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7867-8


Das Gelingen des Umbaus sozialistischer Staatsbetriebe zu Privatunternehmen ist ein Kernthema der Transformationsforschung. Die Autoren fragen dagegen, ob nicht gerade Kleinunternehmer aufgrund ihres Engagements und ihrer Risikobereitschaft als Träger des Transformationsprozesses fungieren können: ob sie eher dem Schumpeterschen Typ Entrepreneur oder dem Statischen Wirt entsprechen. Der Dreiländervergleich Bulgarien - Tschechien - Russische Föderation untersucht dabei Gemeinsamkeiten und Unterschiede hinsichtlich des sozialistischen Erbes.

Heiko Schrader ist Professor für Makrosoziologie an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind Wirtschaft, Transformation, und Entwicklung.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt