LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Herbert Schlögel
Wie weit trägt Einheit?
Ethische Begriffe im evangelisch-katholischen Dialog
Reihe: Ethik im theologischen Diskurs/ Ethics in Theological Discourse
Bd. 9, 2004, 200 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7880-5


In der öffentlichen Wahrnehmung spielen ethische Fragen im evangelisch-katholischen Dialog meist eine untergeordnete Rolle. Das gilt besonders für die Themen, bei denen die praktischen Konsequenzen nicht gleich unmittelbar ersichtlich sind. Dennoch sind diese oft von systematischen Vorentscheidungen beeinflusst.

Vorliegender Aufsatzband umfasst Beiträge, die sich mit Grundbegriffen der Ethik in katholischer wie evangelischer Ausprägung beschäftigen, wie Gewissen, Menschenwürde, Person, Sünde und Schuld u.a. Ergänzt wird dies durch Überlegungen zum evangelisch-katholischen Gespräch im ethischen Bereich.

Herbert Schlögel, geb. 1949, Mitglied des Dominikanerordens, ist Professor für Moraltheologie an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Regensburg.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt