LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Günter Rombold
Bilder - Sprache der Religion
Reihe: Ästhetik - Theologie - Liturgik
Bd. 38, 2004, 136 S., 14.90 EUR, 14.90 CHF, gb., ISBN 3-8258-7923-2


Dieses Buch zieht das Fazit eines Lebens, das von der von der Faszination durch Kunst und Religion, ihrer Verwandtschaft und Gegensätzlichkeit, geprägt war. Viele Begegnungen mit Künstlern waren befruchtend, wie die Gespräche mit Adolf Frohner, Karl Prantl und Günther Uecker bezeugen. Wesentlich waren aber auch die theologischen Auseinandersetzungen. Grundlegend war die Erkenntnis, daß Bilder und Symbole für die Bibel ebenso essentiell sind wie für die Kunst. Die religiöse Wirklichkeit kann nur in Symbolen mitgeteilt werden. Das geschieht in Kunstwerken ebenso wie in Ritualen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt