LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
André Kaiser, Wolfgang Leidhold (Hg.)
Demokratie - Chancen und Herausforderungen im 21. Jahrhundert
Reihe: Beiträge zur empirischen Demokratieforschung
Bd. 1, 2005, 216 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 3-8258-8001-X


Nach dem Zusammenbruch zahlreicher autoritärer Herrschaftssysteme in Afrika, Asien und Lateinamerika und dem Ende der Systemkonkurrenz in Europa ist die Demokratie als einzige legitime politische Ordnung übrig geblieben. Manch einer sah darin Anlass, vom "Ende der Geschichte" zu sprechen. Inzwischen wissen wir, dass der Weg zu einer stabilen, rechtsstaatlich verfassten Demokratie je nach den kulturellen, ökonomischen und sozialen Bedingungen sehr weit sein kann und Rückschläge möglich sind. Zugleich wird dort, wo sich die Demokratie dauerhaft etabliert hat, genauer als zuvor darauf geachtet, ob und in welchem Maße sie den von ihr selbst proklamierten Normen gerecht wird. Renommierte Autoren beleuchten in diesem Band die wesentlichen Chancen und Herausforderungen, vor die sich die Demokratie im 21. Jahrhundert gestellt sieht.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt