LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Petra Klein
Henk Prakke und die funktionale Publizistik
Über die Entgrenzung der Publizistik- zur Kommunikationswissenschaft
Reihe: Kommunikationsgeschichte
Bd. 23, 2006, 392 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 3-8258-8172-5


Unter dem Credo Alle Publizistik ist Dialog trugen Henk Prakke und seine Schüler in den 1960er Jahren in Münster dazu bei, der stagnierenden Publizistikwissenschaft eine empirisch-sozialwissenschaftliche Perspektive zu öffnen. Das Buch analysiert ihre Lehre von der funktionalen Publizistik und Prakkes Biografie.

Henk Prakke, uitgever te Assen en hoogleraar in Münster, behoorde tot de protagonisten die in de jaren zestig voor een paradigmawisseling in de Duitse Publizistikwissenschaft pleitten. Deze publikatie brengt zijn leer van de functionele publicistiek in verband met leven en werken van Prakke.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt