LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Ann Kathrin Helfrich
Afrikanische Renaissance und traditionelle Konfliktlösung
Das Beispiel der Duala in Kamerun
Reihe: Politikwissenschaft
Bd. 118, 2005, 160 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 3-8258-8352-3


Afrikanische Renaissance steht für die Rückbesinnung der Afrikaner auf ihre eigenen Werte und Denkweisen. Überlieferte Errungenschaften werden bewahrt und es wird versucht, Neues darin zu integrieren. Die Autorin analysiert Mechanismen traditioneller Konfliktlösung - wie die Konsensfindung durch das Palaversystem oder Rituale zur Vergebung und Versöhnung - und hinterfragt, wie sich diese mit den modernen Strukturen eines afrikanischen Staates in Einklang bringen lassen. Dieses Buch zeigt: Traditionelle Konfliktlösung ist effizienter als importierte Mechanismen westlicher Gesellschaften.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt