LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Birger Nerré
Steuerkultur und Steuerreform
Reihe: Kulturelle Ökonomik
Bd. 4, 2006, 184 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, gb., ISBN 3-8258-8362-0


Nerrés Arbeit entwirft ein umfassendes Konzept der Steuerkultur, die als Gesamtheit aller mit dem nationalen Steuersystem und dessen praktischer Durchführung verbundenen Institutionen zu verstehen ist. Mit Hilfe dieses Ansatzes werden Störungen durch Schocks und Entwicklungsverzögerungen untersucht. In zwei Fallstudien analysiert der Autor den Transformationsprozeß in Rußland seit 1991 und die Shoup-Mission in Japan nach dem Zweiten Weltkrieg. Als zentrales Resümee ergibt sich die Forderung, daß eine "gute" Reform- und Transformationspolitik die Steuerkultur zwingend berücksichtigen sollte.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt