LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Waltraud Ernst (Hg.)
Leben und Wirtschaften - Geschlechterkonstruktionen durch Arbeit
Reihe: Focus Gender
Bd. 3, 2005, 280 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 3-8258-8706-5


Das Buch ist ein Beitrag zur aktuellen, internationalen Debatte um den Wert von Arbeit und die Selbstkonstituierung im Wohlfahrtsstaat. Dabei wird (soziale) Ungleichheit nicht als gegebene Größe der Geschlechterforschung vorausgesetzt. Vielmehr werden die staatlichen Maßnahmen (Gesetze, volkswirtschaftliche Berechnungen, usw.) und sozialen Normen, die durch ungleiche Bewertung und Verteilung von Arbeit, soziale, ökonomische und politische Benachteiligung von Frauen zur Konsequenz haben, untersucht. Strategien zu ihrer Bewältigung und Überwindung werden auf institutioneller, persönlicher und kollektiver Ebene entworfen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt