LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Wiebke Prüllage
Welcome to the Real World
Populäre Filme im Religionsunterricht am Beispiel "Matrix"
Reihe: Workshop Religionspädagogik
Bd. 1, 2005, 104 S., 14.90 EUR, 14.90 CHF, br., ISBN 3-8258-8731-6


Der Film ist nicht nur aus der Sicht von Schülerinnen und Schüler eines der attraktivsten Medien unterrichtlicher Praxis. Er ist ein vorzügliches Mittel, Theologie lebensweltlich zu verorten. Matrix - fast schon Kultfilm und ein bei Jugendlichen der höheren Jahrgangsstufen besonders beliebter Hollywood-Streifen - vernetzt theologisches Weltverständnis mit philosophischen sowie natur- und sozialwissenschaftlichen Weltsichten. Wie speziell dieses im Unterricht herausgearbeitet und mit dem Medium Film im Religionsunterricht generell umgegangen werden kann, das wird hier - Studierenden wie Lehrkräften - anschaulich erklärt.

Wiebke Prüllage, geb. 1981, Delmenhorst, z. Z. Lehramtsanwärterin im Studienseminar Nordhorn mit Einsatz in der Grund- und Hauptschule Elisabethschule Nordhorn





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt