LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Christine Schmidt-König
Die Problematik der Übersetzung juristischer Terminologie
Eine systematische Darstellung am Beispiel der deutschen und französischen Rechtssprache
Reihe: Rechtslinguistik
Bd. 8, 2005, 352 S., 26.90 EUR, 26.90 CHF, br., ISBN 3-8258-8784-7


Die Juristen verbinden den Begriff "Übersetzung" meist mit einer Fülle von Schwierigkeiten. Dennoch ist es über bloße Kritik hinaus erforderlich, sowohl Gründe als auch Lösungen für diese Probleme zu suchen.

Thema der vorliegenden Arbeit ist die Problematik der Übersetzung juristischer Terminologie speziell aus der Perspektive des Juristen. Sie widmet sich der Umsetzung von Begriffen der Rechtssprache eines Rechtssystems in die Rechtssprache eines anderen Rechtssystems am Beispiel der französischen und deutschen Terminologie.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt