LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Stefan Nickel
Patientenzufriedenheit mit kurzstationärer Versorgung
Entwicklung und Erprobung eines standardisierten Messinstruments für das Qualitätsmanagement im Krankenhaus
Reihe: Medizinsoziologie
Bd. 15, 2006, 168 S., 14.90 EUR, 14.90 CHF, br., ISBN 3-8258-9746-X


Patienten, die nur für wenige Tage in ein Krankenhaus aufgenommen und dort stationär behandelt werden, haben besonders wenig Gelegenheit, einen so guten Kontakt zum Klinikpersonal herzustellen, dass sie die Erfahrungen mit ihrer Ver- sorgung und ihre eventuelle Kritik daran rückmelden könnten. Aus diesem Grund machte sich ein Projekt des Norddeutschen Forschungsverbunds Public Health zur Aufgabe, einen standardisierten Fragebogen zur Patientenzufriedenheit mit kurz- stationärer Versorgung zu entwickeln und zu testen. Hierfür waren zunächst theo- retisch-konzeptuelle Grundlegungen und methodische Vorkehrungen nötig. Nach einer umfangreichen Erprobung in unterschiedlichen Kliniktypen entstand ein psychometrisch geprüftes Instrument, das für den Vergleich der Patientenzufrie- denheit bei Kurzzeit- und Langzeitpatienten, die Evaluation spezieller Kurzzeit- therapien sowie für umfassende Qualitätskontrollen eingesetzt werden kann. 2





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt