LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Franziska Lasa
Der Gewinnanteil des stillen Gesellschafters
Reihe: Bonner Schriften zum Steuer-, Finanz- und Unternehmensrecht
Bd. 2, 2006, 192 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 3-8258-9956-X


Gegenstand der Arbeit ist der Umfang der Gewinnbeteiligung des stillen Gesellschafters. Hierbei wird die These vertreten, dass sich der Gewinnanteil des stillen Gesellschafters von Gesetzes wegen auf den gesamten in der Bilanz des Inhabers des Handelsgewerbes ausgewiesenen Gewinn bezieht und der Stille nicht - wie von der bislang ganz herrschenden Meinung angenommen - nur am so genannten "Betriebsgewinn" beteiligt ist. Dieses im Wege historischer, systematischer und teleologischer Auslegung gewonnene Ergebnis wird in den Zusammenhang von Gewinnanteil, Auseinandersetzungsguthaben und steuerlicher Qualifizierung der Einnahmen des stillen Gesellschafters eingeordnet.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt