LIT Verlag Zum LIT Webshop

Geschichte und Bildung

Herausgegeben von Prof. Dr. Markus Furrer, Sylvia Bürkler, Prof. Dr. Werner Hürlimann, Prof. Dr. Norbert Grube, Dr. Andrea De Vincenti



Josef Inauen, Franziska Metzger, Markus Furrer (Hg.) unter Mitarbeit von Marigona Ibrahimi Neuerscheinung
Geschichte und Beruf
Eine Festschrift für Urs Altermatt von seinen ehemaligen Studierenden
Bd. 7, 2017, 242 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-80259-0



Edith Maienfisch Ankündigung
Die Kunst, sich im Sattel zu halten
Statuskämpfe und soziale Mobilität im Zuge der Schweizer Fachhochschulentwicklung im Bereich Wirtschaft seit Mitte des 20. Jahrhunderts
Bd. 6, 328 S., 49.90 EUR, 49.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-80258-3



Norbert Grube, Andreas Hoffmann-Ocon, Andrea De Vincenti (Hg.) Ankündigung
Erster Weltkrieg, Schule und Volksbildung in der Deutschschweiz
Pädagogisierungsambitionen und -dynamiken zwischen Mobilisierung und gesellschaftlicher Balance
Bd. 5, 248 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-80255-2



Christina Huber
Lehrerinnen- und Lehrerbildungsregion Zentralschweiz
Bildungspolitische Entwicklungen seit Ende der 1950er Jahre
Bd. 4, 2017, 476 S., 74.90 EUR, 74.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-80210-1



Alexander Graf
"Los von Rom" und "heim ins Reich"
Das deutschnationale Akademikermilieu an den cisleithanischen Hochschulen der Habsburgermonarchie 1859-1914
Bd. 3, 2014, 256 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12834-8



Edith Maienfisch
"Das spezifisch frauliche Element..."
Die Studentinnen des Technikums Burgdorf: eine Spurensuche 1892-2002
Bd. 2, 2012, 336 S., 40.90 EUR, 40.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-80068-8



Marlis Nattiel-Soltermann
Portrait einer Dynastie
Leiterinnen der Kindergartenseminare im Kanton Bern zwischen weiblichem Herrschaftsanspruch und staatlicher Legitimation 1917-2005
Bd. 1, 2010, 168 S., 18.90 EUR, 18.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-80050-3



(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt