LIT Verlag Zum LIT Webshop

Orient & Occident in Antiquity / Orient & Okzident in der Antike

Herausgegeben von Prof. Dr. Boris Dreyer, Prof. Dr. Serdar Aybek

Orient und Okzident in der Antike. Kritische Zeitschrift für interdisziplinäre und internationale Forschung im Bereich der Altertumswissenschaften

Publikation der Professur für Alte Geschichte der FAU Erlangen-Nürnberg und des Instituts für Archäologie der CBU Manisa

Die Reihe "Orient und Okzident in der Antike" soll beständig über neueste Funde, deren Präsentation und Einordnung auf dem aktuellsten Stand der interdisziplinären und internationalen Forschung informieren. Sie ist eine Plattform, die eine rasche Information über Ergebnisse solcher Forschung, gerade soweit es sich um neue Methoden und Versuche der Koordinierung interdisziplinärer Arbeit im Bereich der Altertumswissenschaften im östlichen Mittelmeer ermöglichen soll.

Die Herausgeber haben sich von dem Verständnis leiten lassen, dass Altertumswissenschaften heute kaum noch als isolierte Fachdisziplinen agieren können, wenn es darum geht, Funde und Befunde angemessen evaluieren zu können. Vielmehr ist es immer mehr geboten, Nachbardisziplinen, aber auch weitere Disziplinen (Geologie, Archäobotanik, Geschichte der Medizin uvm.) in die eigene Arbeit laufend zu integrieren und neue Techniken (Informatik) zu nutzen und Kolleginnen / Kollegen verschiedenster Nationen laufend zu Rate zu ziehen.

Die Wege zu einer solchen interdiziplinären und internationalen Arbeit sind oft tentativ, nicht geradlinig und haben häufig auch mit großen äußeren Schwierigkeiten zu kämpfen. Um so mehr ist es geboten, die Öffentlichkeit in diese Versuche einzuschließen, um Unternehmungen dieser Art frühzeitig bekannt zu machen und zu bündeln. Mut zu neuen und ungewohnten Ideen über enge Fachgrenzen hinweg sollen gefördert werden. Beiträge, die diese im Beginn oft unklaren Wege beschreiten, sollen hierdurch gefördert werden.


Boris Dreyer (Hg.)
Neufunde - Analysen - Bewahrung
Beiträge zur archäologischen, historischen und restaurativen Forschung in der Westtürkei. Eine Dankesgabe an R. Meriç
Bd. 3, 2018, 280 S., 49.90 EUR, 49.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13940-5



Serdar Aybek, Boris Dreyer (Hg.)
Der Archäologische Survey von Apollonia am Rhyndakos beim Uluabat-See und der Umgebung Mysiens in der Nordwest-Türkei 2006-2010
Unter Mitarbeit von A.K. Öz, B. Arslan, H. Erpehlivan, L. Müller, Ch. Sponsel, A. van Douwe
Bd. 2, 2016, 118 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, gb., ISBN 978-3-643-13576-6



Boris Dreyer (Hg.)
Die Surveys im Hermos- und Kaystrostal und die Grabungen an den Thermen von Metropolis (Ionien) sowie am Stadion von Magnesia am Mäander
Neue Methoden und Ergebnisse. Ergebnisse der internationalen und interdisziplinären Konferenz an der Universität Erlangen-Nürnberg vom 3.11.2012
Bd. 1, 2014, 200 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12400-5



(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt