LIT Verlag Zum LIT Webshop

Profane Religionspädagogik

Herausgegeben von Prof. Dr. Dietrich Zilleßen, Prof. Dr. Bernd Beuscher

In multikulturellen Lebenswelten entwickeln sich unterschiedliche profan-religiöse Formen und Positionen. Profane Religionspädagogik stellt ihre Projekte entschieden, aber ohne universalistische Geltungsansprüche vor. Sie experimentiert mit Fragestellungen und Konstruktionen, erprobt Konsens und Dissens. Sie bemüht sich um den Dialog mit den humanwissenschaftlichen Nachbardisziplinen. Sie zielt auf religionspädagogische Praxis.


Harald Schroeter-Wittke Ankündigung
Unerhört - Studien zu einer musikalischen Religionspädagogik
Bd. 7, 208 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-6089-2



Dorothea Bähr
Zwischenräume - Ästhetische Praxis in der Religionspädagogik
Bd. 4, 2001, 264 S., 20.90 EUR, 20.90 CHF, br., ISBN 3-8258-5200-8



Dietrich Zilleßen (Hg.)
Markt.
Religion und Moral des Marktes
Bd. 3, 2002, 208 S., 20.90 EUR, 20.90 CHF, br., ISBN 3-8258-4845-0



Dietrich Zilleßen (Hg.)
Religion, Politik, Kultur
Diskussionen im religionspädagogischen Kontext
Bd. 2, 2001, 264 S., 20.90 EUR, 20.90 CHF, br., ISBN 3-8258-4844-2



Dietrich Zilleßen Neuerscheinung
Gegenreligion
Über religiöse Bildung und experimentelle Didaktik
Bd. 1, 2. Auflage, 2019, 232 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-14450-8



(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt