LIT Verlag Zum LIT Webshop

Tübinger Beiträge zum kirchlichen Arbeitsrecht

Herausgegeben von Prof. Dr. Hermann Reichold

Das kirchliche Arbeitsrecht benennt eine Schnittstelle zwischen staatlicher und kirchlicher Rechtsordnung, die im 21. Jahrhundert verstärkt in den Fokus einer politisch-gesellschaftlichen Diskussion geraten ist. Die "Tübinger Beiträge zum kirchlichen Arbeitsrecht" sollen den daraus folgenden weitreichenden juristischen Kontroversen ein wissenschaftliches Forum bieten.


Hermann Reichold (Hg.)
Dienstgemeinschaft im 21. Jahrhundert
Christliche Unternehmenskultur auf dem Prüfstand
Bd. 6, 2017, 158 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13724-1



Hermann Reichold (Hg.)
Reformbedarf im Mitarbeitervertretungsrecht
Kirchliche Mitbestimmung im ständigen Wandel
Bd. 5, 2016, 160 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13495-0



Elisabeth Hartmeyer
Präjudizialität kirchengerichtlicher Entscheidungen im kollektiven Arbeitsrecht
Zugleich ein Beitrag zum Verhältnis des kirchlichen Betriebsverfassungsrechts zur weltlichen Rechtsordnung
Bd. 4, 2015, 226 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12985-7



Hermann Reichold (Hg.)
Loyalitätsobliegenheiten im Umbruch
Ist die Kirche bereit für neue Wege der Mitarbeiterführung?
Bd. 3, 2015, 168 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12891-1



Hermann Reichold (Hg.)
Gewerkschaften im Dritten Weg
Können Kirchenautonomie und Koalitionsfreiheit zusammen kommen?
Bd. 2, 2014, 112 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12553-8



Hermann Reichold (Hg.)
Streik im Dritten Weg?
Analysen und Argumente zur kirchlichen Konfliktkultur
Bd. 1, 2013, 128 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12027-4



(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt