Literatur(ver)mittlung

ab 29,90 

Heidi Rösch

Literaturästhetische Bildung gestalten

ISBN 978-3-643-15523-8
Band-Nr. 43
Jahr 2024
Seiten 312
Bindung broschiert
Reihe Literatur: Forschung und Wissenschaft

Beschreibung

Literatur(ver)mittlung fokussiert die Mittlung bzw. Mediation zwischen Literatur und Rezipierenden. Dazu werden literaturdidaktische, literaturpädagogische und literaturtherapeutische Verfahren vorgestellt. Literaturtheoretisches Hintergrundwissen liefert Einblicke in die Entwicklung von Gattungen und Genres, fokussiert piktorale und intermediale Erzählformen und greift kritische Auseinandersetzungen etwa um Rap-Songs auf. Unter dem Aspekt des Literaturbetriebs werden Handlungsfelder wie Literaturhäuser, -agenturen, -verlage aufgegriffen und Ansätze von Literatur(vermittlungs)forschung skizziert.

Dr. Heidi Rösch ist Professorin für Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik und erarbeitet iteraturdidaktische Konzepte im inner- und außerschulischen Feld.